Bogenbrücke im Lichterglanz hp

strobe12  JEDDELOH II 

rechts und links - 2 gute Seiten

Baugrundstücke

 

haus-0075       Bauen und Wohnen in Jeddeloh II
Jeddeloh II ist die richtige Adresse...

...wenn es um das Wohnen im Landschaftspark Ammerland geht. Bei uns können Sie das Wohnen in attraktiver und landschaftlich reizvoller Lage mit der direkten Nachbarschaft zu der Großstadt Oldenburg sowie den Mittelzentren Bad Zwischenahn und Friesoythe kombinieren. Selbstverständlich bietet auch Edewecht, zu dem der Ortsteil Jeddeloh II gehört, selbst Ihnen alle wichtigen Angebote eines modernen Wirtschaftszentrums, angefangen von den schulischen Einrichtungen, bis hin zu den Einkaufsmöglichkeiten. Ihnen steht mit recht kurzen Wegen das komplette Angebot einer ganzen Region zur Verfügung.

Besonderen Wert legt Jeddeloh II auf Familienfreundlichkeit . Darum bieten wir die Grundstücke zu äußerst günstigen Bedingungen an. Insbesondere jungen kind-0014 Familien wird die Möglichkeit gegeben, sich den Traum von den eigenen vier Wänden zu
verwirklichen haus-0016. Daher ist es erforderlich, dass die Grundstücke binnen einer Frist von drei Jahren nach Kauf von den Eigentümern selbst bebaut und genutzt werden.
Natürlich ist auch die mittlere und ältere Generation herzlich willkommen.

Die gute Verkehrsanbindung (Straße/Bus/Küstenkanal/B 401) lässt Sie optimal
zur Nordseeküste, dem Ruhrgebiet und in die Niederlande kommen..
Durch die perfekte Anbindung an den Küstenkanal
ergeben sich Angel- bzw. Bademöglichkeiten vor der Haustür.
Ein Liegestelle für Boote befindet sich in unmittelbarer Nähe.

Linie_20dick

baustelle-0138Baugebiet
"Südlich des Küstenkanals"
in Jeddeloh II (Breddiner Straße)

Logo_Edewecht

Das Baugebiet besteht aus 43 voll erschlossenen Bauplätzen,
die von der “Gemeinde Edewecht” angeboten werden:


Der Kaufpreis für die Baugrundstücke beträgt einheitlich 60,40 geld-0036 je qm
-voll erschlossen-, d.h. mit dem Kaufpreis sind die Kosten des
gesamten Straßen- und Kanalbaus und die Vermessungskosten abgegolten.

Der Kaufpreis ist innerhalb von vier Wochen nach Abschluss
des Kaufvertrages an die Gemeinde zu zahlen.

In begründeten Fällen können die Grundstücke ausnahmsweise auch als Erbbaurecht ausgegeben werden. Der Erbbauzins beträgt zunächst 2,41 €/qm pro Jahr. Dem Erbbaurecht steht ein Ankaufsrecht für die gesamte Laufzeit zu. Sollte das Ankaufsrecht in den ersten 10 Jahren nach Vertragsabschluss ausgeübt werden, so beträgt der Verkaufspreis 71,60 € je qm.

Die Grundstücke sind binnen drei Jahren nach Vertragsabschluss gemäss den Festsetzungen des Bebauungsplanes mit freistehenden Einfamilienhäusern (eine Einliegerwohnung ist ausnahmsweise zulässig) in eingeschossiger Bauweise durch die Käufer selbst zu bebauen und selbst zu beziehen. Andernfalls steht der Gemeinde ein Rückgaberecht zum alten Preis zu

Ferner behält sich die Gemeinde für die Dauer von 10 Jahren ein Wiederkaufsrecht vor,
wenn das Grundstück weiterveräußert werden sollte.

Ansprechpartner ist Herr Rolf Torkel von der Gemeinde Edewecht
- Tel.: 04405 / 916-120, Telefax: 04405 / 916-230, eMail: infoservice@edewecht.de

strobe1 
Es stehen noch die Grundstücke Nr. 5, 9, 10, 13, 14, 17, 18, 25, 37 und 43 zum Verkauf.

Aufteilungsplan: Baugebiet Breddiner Straße

e2335d97fa8dd19976e8cc259bad6a88jpggr

Bitte “anklicken”...

strobe1 Für die Unterstützung danke ich: 
Herrn Torkel, Herrn Mauritz u.a. von der Gemeinde Edewecht

Linie_20dick

 

Linie%20dick1
bl_niedersachsena

Bogenbrücke im Lichterglanz hpp

    26188 Edewecht-Jeddeloh II
Tel: 04486 / 938313, Fax: 04486 / 938314 
E-Mail-Adresse:
Ortsverein Jeddeloh II

europa